Ticketing

Im Bereich Ticketing werden Vorverkaufszahlen angelegt und ausgespielt.

Folgende Schritte sind notwendig, um mit dem co*pilot Ticketing zu arbeiten.

Stammdaten & Settings

Stammdaten

Unter Einstellungen -> Stammdaten muss ein Firmenname und eine Kommunikation „VVK-Meldung“ angelegt werden. Über diesen Kontakt werden die VVK-Zahlen versendet.

Vorverkaufsstellen

Legt im Bereich Einstellungen -> Ticketing -> Vorverkaufsstellen eure Ticketanbieter an. Nur für angelegte Vorverkaufsstellen lassen sich Ticketkonfigurationen anlegen.

Platzkategorien

Platzkategorien können im Bereich Einstellungen -> Ticketing -> Platzkategorien angelegt werden.

Kontingente

Kontingente lassen sich für jeden Event im Tab „Ticketing“ anlegen.

  1. Die VVK-Stelle bei der eure Tickets angeboten werden
  2. Die Platzkategorie des Tickets. Hier kann eine angelegte Platzkategorie gewählt werden, oder eine eigene eingegeben werden.
    Ihr solltet jedoch kurze Bezeichnungen verwenden, weil es bei unterschiedlichen, vielen Kategorien schnell unübersichtlich wird.
  3. Das Kontingent für die jeweilige Kategorie und VVK-Stelle
  4. Ein optionaler Bruttopreis des Tickets
  5. Die MWSt. des Tickets

Verteiler

Um VVK-Zahlen per E-Mail auszuspielen, kann eine oder mehrere Adressen hinterlegt werden.

Verkäufe

Ticketverkäufe können einzeln bei jedem Event oder über Ticketing -> Sammeleingabe für mehrere Events eingegeben werden.

Sammeleingabe

Um Ticketverkäufe per Sammeleingabe einzugeben, wählen Sie eine VVK-Stelle (1) und den Zeitpunkt (2) der Eingabe. Hier ist das heutige Datum vorausgewählt.

Ist ein VVK-Stelle ausgewählt, sind die aktiven Veranstaltungen mit den konfigurierten Kategorien (3) zu sehen. Gib hier die aktuellen Zahlen ein und klicke auf „Verkäufe anlegen“ (4).

Report

Um Daten an Kunden auszuspielen wechsle zur Seite Ticketing. Hier sind die Zahlen der aktuellen Veranstaltungen gelistet.

Um Daten auszuspielen, setze beliebige Filter (1) oder selektiere die gewünschten Events über die Zeilen-Checkbox (2).

Über den Export-Button (4) können die Daten im CSV Format herunter geladen und in einer Tabellenkalkulation wie MS Excel oder Numbers weiterverarbeitet werden.

Einzelne Event-Reports können direkt über den E-Mail (3) Button in einer jeden Zeile ausgespielt werden.

Sammel E-Mailversand

Um E-Mails an alle Beteiligten zu verschicken, werden die selektierten Events nach Ticketkontakt gruppiert und aufbereitet.

Über den E-Mail-Button (5) öffnet sich ein Modal mit je einer vorgefertigten E-Mail pro gruppierten Ticketkontakt.

Diese können vor dem Senden noch nachbearbeitet oder sofort alle verschickt werden.