Settings | Rollen

Über Zugangsrollen erhalten Benutzer:innen Berechtigungen für co*pilot. Jede Rolle baut dabei auf einer der folgenden Hauptberechtigungen auf:

  • ADMIN (Zugang zu allen Bereichen)
  • USER (Zugang zu allen Bereichen außer Einstellungen)
  • READER (eingeschränkbarer Lesezugang)

Zugangsrollen bündeln Berechtigungen. Einem:r Benutzer:in können eine oder mehrere Zugangsrollen zugeteilt werden. Diese:r Benutzer:in erhält dadurch alle entsprechenden Berechtigungen.

Reader

Bei einer Zugangsrolle mit Hauptberechtigung „READER“ (1) kann genauer festgelegt werden, auf welche Informationen (i.d.R. lesender) Zugriff (2) gewährt werden soll. Rechts ist eine Vorschau des ausgewählten Events aus Sicht der soeben spezifizierten Rolle zu sehen.

Informationen

Auf folgende Informationen zu einem Event kann explizit Zugriff gewährt werden

  • Ablauf
  • Angebote
  • Aufgaben
  • Kontakte
  • Korrespondenz
  • Links
  • Notizen
  • Ticketing
  • Eventinformationen
  • Dateien

Aufgaben

Die Hauptberechtigung „READER“ gewährt immer (teils schreibenden) Zugriff auf eigene (selbst angelegte) und zugewiesene Aufgaben.

  • Eigene Aufgaben können angelegt, bearbeitet und auch wieder gelöscht werden. Diese werden automatisch dem READER User zugewiesen (Zuständigkeit).
  • Bei zugewiesenen Aufgaben kann die Beschreibung, die Fälligkeit und der Status geändert werden.
  • Lesezugriff auf fremde Aufgaben ist nur bei entsprechender Einstellung gegeben.

Eventinformationen & Dateien

Hier gibt es zusätzlich zum (Voll-)Zugriff die Möglichkeit, den Zugriff auf bestimmte Tags (1) einzuschränken. So macht es u.U. Sinn einem:r Tontechniker:in nur Zugriff auf Informationen mit dem Tag „stage“ zu geben. Du kannst hier nur „geschützte“ Tags auswählen.

Ist Tag-basierter Zugriff auf das Tag „promotion“ eingestellt, sind nur Daten sichtbar, die …

  • keine geschützten Tags haben (nicht-geschützte Tags haben keine Auswirkung auf Sichtbarkeit)
  • u.a. das Tag „promotion“ haben

Es werden nur Informationen mit Inhalt angezeigt.

Session

Die Änderung an den Berechtigungen einer Zugangsrolle oder an der Zugangsrolle eines Users greift erst, wenn sich der:die entsprechende Benutzer:in aus- und wieder neu einloggt. 

Damit die Änderungen sofort in Kraft treten, lassen sich alle User einer Zugangsrolle ausloggen. Selbiges ist auch für einzelne Benutzer:innen möglich (2).