Kontakt-Import

Importvorgang

Um Kontake zu importieren wird eine Importdatei nach unseren Vorgaben (siehe unten) benötigt. Eure Importdatei könnt ihr unter Einstellungen > Import > Check auf Gültigkeit prüfen.

Importdatei

Über eine speziell formatierte CSV Datei, können Kontakte in co*pilot importiert werden. Die Datei muss UTF 8 kodiert sein, damit Umlaute richtig dargestellt werden.

Hier findet ihr eine Beispiel Datei

In der Datei befinden sich folgende Felder

firstName: Vorname
lastName: Nachname
title: Titel, z.B. Dr.
salutation: Anrede
gender: Geschlecht (m,f,d)
birthday: Datum dt. z.B. 23.05.1966
memo: Notiz
personStreet: Anschrift der Person
personAddStreet: Weitere Anschrift der Person
personZip: PLZ der Person
personCity: Stadt der Person
personCountryIsoCode: Ländercode (2-stellig) 
personLat: Personenanschrift Längengrad
personLng: Personenanschrift Breitengrad
personPhone: Person Telefon
personMobile: Person Handy
personFax: Person Fax
personEmail: Person E-Mail
personUrl: Person Webseite
company: Firmenname
department: Firma Abteilung
position: Position des Mitarbeiters
companyStreet: Anschrift der Firma
companyAddStreet: Weitere Anschrift der Firma
companyZip: PLZ der Firma
companyCity: Stadt der Firma
companyCountryIsoCode
companyLat: Firmenanschrift Längengrad
companyLng: Firmenanschrift Breitengrad
companyPostBox: Postfach
companyPostBoxZip: Postfach PLZ
companyPostBoxCity: Postfach Stadt
companyPostBoxCountryIsoCode: 
companyPhone: Firma Telefon
companyMobile: Firma Handy
companyFax: Firma Fax
companyEmail: Firma E-Mail
companyUrl: Firma Webseite
group1: beliebige Anzahl vorhandener Gruppen
group2:
group3:
infoUst-Id: zusätzliche strukturierte Info
infoSteuer-Nr: zusätzliche strukturierte Info
memoInfo1: zusätzliche Infos
memoInfo2: ...

Country ISO Code

Ländercode (2-stellig) , z.B.

  • Deutschland = DE
  • Österreich = AT

Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_ISO_3166_country_codes

Kontaktverknüpfungen

Ist in einem Datensatz eine Firma und eine Person angeben, wird jeweils ein Firmenkontakt und ein Personenkontakt angegeben, die miteinander verknüpft werden. Über das Feld „position“ läßt sich die zugehörige Mitarbeiterrolle abbilden.

Vor dem Import werden bestehende Kontakte über folgende Werte auf Vorhandensein geprüft. Achtung die Schreibweise muss hier exakt gleich sein.

Personen

  • firstName
  • lastName
  • personEmail

Organisationen

  • company

Kontakt-Informationen

Spalten, die mit info, gefolgt von einem Großbuchstaben beginnen, werden als strukturierte Informationen angelegt. Die Daten lassen sich so z.B. via API-Zugriff flexibler wiederverwenden und auswerten.

memo

Spalten, die nicht zugeordnet werden können und mit memo, gefolgt von einem Großbuchstaben beginnen, werden in Memo Feld angefügt.

Die Spalte dient als Überschrift des Feldinhalts.

Beispiele:

  • memoGema
  • memoKSK